1. Für 25m Pistolenstand und LP/LG Stand gelten: Kontaktloser Individualsport auf Außen- oder Innensportanlagen alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts.
  2. Das Vereinsheim bleibt in jedem Fall geschlossen!
  3. Bitte diesen Beitrag durchlesen, damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Er ist Teil der Nutzungsvereinbarung der Stände als Individualsportgruppe.

Regelungen der Corona-Verordnung auf einen Blick

Der Verein ist bis auf weiteres geschlossen. Ausgenommen vom Verbot ist der Individualsport.
Dabei sind alle waffenrechtlichen Vorgaben zu beachten. Somit ist die Schießstandaufsicht ein Teil der Individualsportgruppe. Die Nutzung der Schießstände ist nur mit vorheriger Reservierung möglich.

Die allgemeinen Verhaltens- und Hygieneregeln, welche hinlänglich in den Medien kommuniziert wurden und werden, bleiben davon unberührt. Diese Regeln sind für alle Mitglieder des SVJ sowie Nichtmitgliedern auf dem SVJ-Gelände bindend.

Offiziell beginnen wir mit dem Schießbetrieb mit folgenden Ständen:

25 Meter Pistolenstand

Ab dem 20. April können innerhalb der bekannten Schießzeiten Termine vereinbart werden.
Hierzu haben wir das Standbelegungstool aufgestockt so dass alle 30 Min. 1 Teilnehmer buchen kann.

Zum BUCHUNGSTOOL 25 m Stand

Die Maßnahme wird allerdings an verschiedene Auflagen geknüpft.

  • Einhaltung der Allgemeinen- und der für SVJ geltenden Hygienerichtlinie.
  • Mitglieder erklären sich bereit an Schießtagen die Organisation und die Aufsicht auf dem Schießstand zu übernehmen. Das können und wollen nicht immer die gleichen übernehmen.
  • Die Aufsichten für den jeweiligen Tag erseht ihr im Terminkalender. Meldungen /Koordination geht über Nils
  • Der Verein ist geschlossen! Zugang zu 25m Stand, Waffen und Munition ist gestattet.
    Der Aufenthalt auf dem Vereinsgelände ist nur für den Individualsport gestattet!
  • Es wird ein Funktionär des Vereines anwesend sein, der für Überwachung der Corona und waffenrechtlichen Vorgaben verantwortlich ist. Dieser darf auch Teil der Individualsportgruppe sein. Er ist weisungsbefugt die passenden Maßnahmen zu ergreifen, damit der Individualsport durchgeführt werden kann.
    Sollten sich als Beispiel auf dem Vereinsgelände Ansammlungen entwickeln die den Auflagen nicht entsprechen ist er berechtigt den Schießbetrieb einzustellen und/oder die Ansammlungen aufzulösen.
  • Alle Maßnahmen mit Vorbehalt

Wir bitten so kollegial zu sein und sich nicht von vorne herein alle Termine in die Zukunft zu blocken. Andernfalls nehmen wir uns von der Organisation das Recht heraus diese Termine für andere Frei zu geben.

Auf dem Terminkalender wollen wir immer für den entsprechenden Tag die Aufsicht eintragen

LP/LG Stand

Ab sofort können Termine vereinbart werden. Bitte dazu Sisto kontaktieren.

Die Maßnahme wird allerdings an verschiedene Auflagen geknüpft.

  • Einhaltung der Allgemeinen- und der für SVJ geltenden Hygienerichtlinie.
  • Der Verein ist geschlossen! Zugang zu LG/LP Stand, Waffen und Munition ist gestattet.
    Der Aufenthalt auf dem Vereinsgelände ist nur für den Individualsport gestattet!
  • Es wird ein Funktionär des Vereines anwesend sein, der für Überwachung der Corona und waffenrechtlichen Vorgaben verantwortlich ist. Dieser darf auch Teil der Individualsportgruppe sein. Er ist weisungsbefugt die passenden Maßnahmen zu ergreifen, damit der Individualsport durchgeführt werden kann.
    Sollten sich als Beispiel auf dem Vereinsgelände Ansammlungen entwickeln die den Auflagen nicht entsprechen ist er berechtigt den Schießbetrieb einzustellen und/oder die Ansammlungen aufzulösen.

Mit Schützengruß
Marcus Friedrich
Oberschützenmeister

Download Corona Richtlinie des SV Jagdschloss

Nils De Luca

Von Nils De Luca

1.Schützenmeister

Ein Gedanke zu „Aktuelles zur Corona Regelung“

Schreibe einen Kommentar